4-tägige Wüstentour von Marrakesch nach Merzouga

Tägliche Reise 4 Tage Availability: 2019-05-09
Marrakesch, Marokko Reiseführer:Icho - Marokko Reiseleiter

4-tägige Wüstentour von Marrakesch nach Merzouga

Diese aufregende 4-tägige Route unterstreicht das Beste von Marokko, wie das Draa-Tal, die Wüste und das Dades-Tal. Die Tour beginnt in der kaiserlichen Stadt Marrakesch, durchquert das Hohe Atlasgebirge durch die Sahara-Wüste. Verbringen Sie die Nacht wie herkömmliche Berber in einem Beduinen-Wüstencamp, bevor Sie durch das Dades-Tal gehen und Ihre Reise in geschäftiges Marrakesch abschließen.

Was zu erwarten

Diese 4-tägige Tour beginnt von Marrakesch, wo Sie die engen Gassen der alten Medina bewundern werden. Sie werden schöne Beispiele der marokkanischen Architektur sehen, wie die älteste Kasbah von Ait Ben Haddou, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Am Tag zwei genießen Sie die Landschaft in den Hügeln, um Palmenoasen und die Wüste auf dem Weg nach Merzouga. Geplant ist ein kurzer Kameltreff. In Merzouga können Sie die Dünen erklimmen, um einen romantischen Sonnenuntergang zu erleben, und dann ein traditionelles Abendessen am Lagerfeuer genießen, wo Sie von den einheimischen Berbern mit Berbermusik unterhalten werden. Für den Fall, das Wetter stimmt, dass man die Nacht unter den Sternen verbringen kann. Am nächsten Tag wachen wir früh auf, um den Sonnenaufgang über den Dünen zu sehen, bevor wir in das konventionelle Sahara-Dorf Khemliya gehen, wo wir traditionelle Gnawa-Musik genießen werden.

Später gehen wir in Richtung Rissani und besuchen den gut bekannten Markt. Dann machen wir einen kurzen Spaziergang über die tiefe Todra-Schlucht bei Tinerhir. Am Nachmittag geht es weiter ins Dades-Tal, wo man übernachtet. Am nächsten Tag machen wir einen Rundgang durch das Atlas-Filmstudio, wo Sie die Sammlungen von Filmen wie Gladiator beobachten werden. Nachwort fahren wir zurück nach Marrakesch.

Was Sie tun

  • Genießen Sie einen schönen Blick über das hohe Atlasgebirge
  • Besuchen Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Kasbah von Ait Haddou
  • Mit dem Kamel in die Sahara-Wüste vor den Sonnenuntergängen
  • Starten Sie Ihren Abend mit einheimischen Berbern in einem Wüstencamp
  • Ein kurzer Spaziergang entlang der Oase zu den Canyons von Dades.
  • Fahren Sie den aufregenden Tizi n ‚ Tichka Pass
  • Entdecken Sie verschiedene Täler wie das Draa-Tal und das Dades-Tal

Häufig gestellte Fragen

Gibt es diese Tour im Mai?
Ja, es ist das ganze Jahr über verfügbar und Sie können es jederzeit buchen.

Kann ich einer Gruppe beitreten?
Es tut uns leid, wir organisieren keine gemeinsamen Touren. Wir organisieren derzeit nur private Touren.

Können Sie diese Reise individuell gestalten?
Ja, diese Reise kann an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.
1. Tag: Marrakesch-Ouarzazate-Draa Valley-Tamsahelte

Sie werden gegen 8 Uhr in Ihrem Hotel abgeholt. Zuerst überqueren wir den malerischen Hohen Atlas und den Tizi-n-Tichka-Bergpass auf 22.60 m bis zur Kasbah Ait Benhaddou, die auf der UNESCO-Welterbeliste steht. Das befestigte Dorf stammt aus dem 16. Jahrhundert und ist eines der am besten erhaltenen und spektakulären Kasbahs in Marokko. Mittagspause in der Nähe von Ouarzazate. Weiter geht es über Ouarzazate zu einem Besuch in den Filmstudios. Danach fahren wir durch das spektakuläre Dràa-Tal mit erstaunlichen Landschaften nach Agdz. Übernachtung und Abendessen im Hotel Riad Du Sud.

2. Tag: Tamsahelte-Rissani-Merzouga

Früh am Morgen Abfahrt mit dem Auto nach Rissani. Wir halten für einen Besuch des Mausoleums Moulay Ali Cherif und des Ksar Ouled Abd-el-Halim in Rissani. Als wir in Merzouga ankommen, machen wir eine kurze Kamelwanderung zu unserem Wüstencamp, wo wir die Nacht in Berberzelten verbringen werden. In unserem Camp können Sie den Sonnenuntergang auf den Dünen oder Sandboarding genießen.

Tag 3: Merzouga-Erfoud-Dades und Todra Gorges

Wir wachen früh auf, um den schönen Sonnenaufgang zu genießen und kehren zum Hotel in Merzouga zurück, wo Sie duschen und frühstücken können. Später fahren wir zum traditionellen Sahara-Dorf Khemliya, wo wir traditionelle Gnawa-Musik genießen werden.

Außerhalb des Dorfes Erfoud ist eine fossile Fabrik, die besichtigt werden kann. Auf dem Weg nach Erfoud werden viele von Khatarat auch Kanat genannt, uralte Bewässerungssysteme in den Wüstengebieten. Man kann sich ein solches altes unterirdisches Bewässerungssystem in der Nähe von El Khoutarat ansehen. Dann geht es weiter in die Todra-Schlucht über Tinejdad, wo wir zu Mittag essen. Ankunft am frühen Abend in den Schluchten von Dades, Abendessen und Übernachtung in einer gemütlichen Kasbah.

Tag 4: Todra Gorges-Ouarzazate-Marrakesch

Heute fahren wir zurück nach Marrakesch. Die Route führt durch das Tal der Rosen, die Kasbah von Taourirte, Filmstudios und Ouarzazate. Dann geht die Fahrt über den malerischen Hohen Atlas mit dem Bergpass Tizi-n-Tichka auf 2.260 m nach Marrakesch. Unsere Tour endet in Marrakesch.

Im Folgenden einige der tollen Orte, die Sie während der 4-tägigen Wüstentour von Marrakesch nach Merzouga erkunden werden:
  • Ait Ben Haddou
  • Dades-Tal
  • Dämme Schluchten
  • Todra-Schluchten
  • Rissani
  • Merzouga
  • Draa Valley
  • Ouarzazate
  • Ait Ben Haddou

    Ait Ben Haddou ist ein Berberdorf und eine Sammlung älterer Kasbahs wird durch den Rand des Hohen Atlas in der Nähe von Ouarzazate (32 Kilometer) bestimmt. Dieser Kasbahs steht seit 1987 auf der UNESCO-Welterbeliste und ist in mehreren Filmen zu sehen, darunter Lawrence von Arabien, Gladiator und die berühmte Game of Thrones-Serie.

    Dades-Tal

    Das Dades-Tal ist die primäre Route zwischen der Wüste und Marrakesch. Das Dades-Tal erstreckt sich zwischen den Gipfeln des Hohen Atlas und dem Jbel Sarhro Gebirge. Dieses Tal ist berühmt "Tal der Tausend Kasbahs" und "Tal der Rosen". Im Mai findet in der Stadt Kelaat M ' gouna ein jährliches Rosenfest statt.

    Dades-Schlucht

    Die Schlucht ist eine Schlucht aus dem Dades-Fluss, die das Anti-Atlas-Gebirge umfasst. Die Schlucht beginnt in der Stadt Boumalne du Dades und ist bekannt für ihre wunderschöne Felsformation zusammen mit den Kasbahs und den kleinen Berberdörfern auf der anderen Straßenseite.

    Merzouga

    Merzouga ist eine kleine Berberstadt in der Sahara, nahe der algerischen Grenze. Es wird als Tor zu Erg Chebbi bezeichnet, einer riesigen Fläche von Sanddünen nördlich der Stadt.

Eine Rezension schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Call Center:+212660637172
Bitte kontaktieren Sie uns für den Preis

Füllen Sie das folgende Formular aus, um uns mitzuteilen, wonach Sie suchen



[anr_nocaptcha g-recaptcha-response]